Lange vergessen hinter einer Wand

Lange vergessen hinter einer Wand

Es ist schon teilweise mehr als verwunderlich wie lange etwas vergessen werden kann. Die folgenden Bilder sind ein Musterbeispiel des Vergessen. Bei Umbau- und Sanierungsarbeiten in der Altstadt wunderte man sich warum ein Anbau länger ist als der Raum darin. Es musste irgendwann eine Wand eingezogen worden sein. Ok, dann nehmen wir die Wand halt […] weiterlesen…
Dampffährschiff Stralsund verlässt Wolgaster Museumshafen (Video)

Dampffährschiff Stralsund verlässt Wolgaster Museumshafen (Video)

Das älteste noch erhaltene Schiff dieser Art auf der Welt verlässt den Wolgaster Museumshafen. Aber wer jetzt Angst vor einem weiteren Verlust für Wolgast hat sei beruhigt. Das gute Stück macht nur eine kleine Inselrunde auf die andere Seite des Wolgaster Hafen. Vielen Dank an Olaf für die Aufnahmen von der kleinen großen Reise. Zum […] weiterlesen…
#7 Sonntage – Wolgast vom Wasser aus

#7 Sonntage – Wolgast vom Wasser aus

Ganz kurzfristig haben wir uns heute ein Boot geliehen und sind 3 Stunden auf dem Wasser gewesen. Von Wolgast nach Neeberg und wieder zurück. Nebenbei haben wir ein paar Bilder von Wolgast gemacht. Viel Spaß beim ansehen und einen schönen Restsonntag. Heute gibt es daher keine Geschichte, diese wird im laufe der Woche kommen.   weiterlesen…
Die Weisse Düne

Die Weisse Düne

Mit der Weissen Düne ab Wolgast den Peenestrom runter. Immer wieder schön. Hier ein paar Bilder von letztem Samstag. Vielleicht bekomme ich auch noch das Video irgendwann hin. weiterlesen…
Der Hexenstein am Tannenkamp

Der Hexenstein am Tannenkamp

Auf dem Weg von Wolgast zum Tannenkamp lag ein eigentümlicher Stein, der als Hexenstein bezeichnet wurde. Er zeigte an seiner Oberfläche Eindrücke, die einer menschlichen Hand ähnelten und in die man auch seine Hand hineinlegen konnte. Von diesem Stein weiß die Sage folgendes zu berichten: “ Ein Wolgaster Bäcker ertappte einst seinen Lehrjungen dabei, wie […] weiterlesen…
Der Klabautermann auf einem Wolgaster Schiff

Der Klabautermann auf einem Wolgaster Schiff

Ein Klabautermann ist der gute Geist eines Segelschiffes. Er beschützt es und warnt die Mannschaft vor Gefahren. Erst wenn dem Schiff der Untergang bevorsteht, verläßt er es. Auf dem Schoner eines Wolgaster Schiffers hauste einst ein Klabautermann. Als das Holz für diesen Segler geschlagen wurde, tötete ein niederstürzender Baum einen Holzfäller. sein Blut klebte noch […] weiterlesen…
#6 Sonntage – Wer hat an der Uhr gedreht?

#6 Sonntage – Wer hat an der Uhr gedreht?

Na wem von euch ist es aufgefallen? Ihr habt es gar nicht gemerkt? Eine Uhr der St.Petri Kirche ging um eine halbe Stunde falsch. In Zeiten von Smartwatch, Handy und Co. fällt es einem kaum noch auf wenn eine Kirchturmuhr falsch geht. Aber bei dem ganzen Hightech muss heutzutage noch jemand auf den Kirchturm klettern […] weiterlesen…
#5 Sonntage – Wolgast meine Heimat

#5 Sonntage – Wolgast meine Heimat

Ganz ehrlich bei diesem Video kriege ich als Wolgaster so ein bissl Ganterpelle. Wahnsinnig schöne Bilder und die passende Musik dazu. Respekt und Danke für dieses Video. Tragt es in die weite Onlinewelt, teilt und liked dieses Video ohne Ende.   Video:Usedom Design Internetagentur & Werbeagentur, www.usedom-design.de   weiterlesen…
Powered by WordPress | Fluxipress Theme